Wenn sich im Herbst die Nebelschwaden lichten und die Sonne langsam durch den dichten Dunst erkennbar wird, hat das Warten endlich ein Ende! Wir starten unser Flugzeug für den Rundflug und rollen auf die Piste 12. Kurze Zeit später heben wir vom Flugplatz Speck ab und fliegen Richtung Mythen der Sonne entgegen. Über dem Shilsee lassen wir den Nebel unter uns und geniessen die fabelhafte Weitsicht und das grandiose Bergpanorama, welches in der Abendsonne in warmen Farben strahlt. Der unter uns liegende Dunst hüllt das Flachland in eine zauberhaft schöne Decke ein – die Schweiz zeigt sich heute abend von der märchenhaften Seite. Wie oft bin ich diese Strecke in den vergangenen 28 Jahren wohl schon geflogen? Ich weiss es nicht. Wieder bin ich neu begeistert von der Pracht der Natur, dem einzigartigen Schauspiel der Farben und einer tiefen Dankbarkeit, solche unvergessliche Momente auf diesem Rundflug erleben zu dürfen.

COMMENTS

No comments yet.